So können Sie uns verlinken. Senden Sie uns Ihren Link zur Aufnahme in unser Verzeichnis. Sitemap Meistgestellte Fragen mit Antworten Hilfeseite zur Eislauf-Ecke
Spende für Betriebskosten Link einreichen Kaputten Link melden Eislauf-Ecke verlinken Site Map Ecken-FAQ Legende

Home > Ecken-FAQ

Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu den Top-Fragen, die an uns gerichtet wurden:


Können wir Ausschreibungen zu Eislauf-Wettbewerben bei Ihnen publizieren?

Ja, das ist seit Jahren eine oft  genutzte Möglichkeit. Es gibt dafür zwei Wege:
 
a) do-it-yourself: Über die Facebook-Newsgroup "The Figure Skating Corner / Die Eiskunstlauf-Ecke" können Sie direkt Ausschreibungen zu Wettbewerben kommunizieren.

b) Sie können die Unterlagen auch per E-Mail zusenden. Allerdings dauert das bis zur Veröffentlichung dann länger. Neben den offiziellen Ausschreibung können Sie auch Anmeldeformulare, Zeitpläne, Formulare für die Meldung der geplanten Programme, Hotelanmeldungsformulare usw. beifügen.

^ top ^

 
Können wir auf Ihrer Website Werbung für unseren Shop/Firma schalten?

Nein, die Eiskunstlauf-Ecke ist eine nicht-kommerzielle Website.

^ top ^

 
Ich schreibe eine Belegarbeit und habe mir das Thema Eiskunstlauf gewählt. Bitte schicke mir alles über Eiskunstlaufen.

Wir bieten keinen Recherche-Service. Nutzen Sie bitte das umfangreiche Eiskunstlauf-Linkverzeichnis unserer Website für Ihre Recherche.

^ top ^

 
Wo finde ich die Literaturlisten über Eiskunstlauf?

Wir haben mehrere Jahre verschiedene Literaturlisten geführt. Leider verlieren diese Listen nach einiger Zeit Ihre Aktualität und die Pflege gestaltet sich schwierig. Wir führen die Listen daher auf der Eiskunstlauf-Ecke nicht mehr weiter.

^ top ^

 
Wie bist Du zum Eiskunstlauf gekommen? / Wodurch bist Du Eiskunstlauffan geworden?

Ich bin kein Eiskunstlauffan. Da ich scheinbar in keine typische Eiskunstlaufschublade einzuordnen bin, werde ich allerdings als Beobachter oft in die Fanschublade geworfen. Ich habe viele Jahre als Fotograf bei Wettbewerben gearbeitet. Darüber hinaus habe ich verschiedene Websites von Eiskunstläufern und Eistänzern für die Öffentlichkeitsarbeit betreut. Mittlerweile haben diese Läufer ihre aktive Laufbahn beendet.

Mit dem Thema Eiskunstlauf habe ich mich eher zufällig beschäftigt, als ich während des Studiums ein praktisches Beispiel zum Ausprobieren der Seitenbeschreibungssprache HTML suchte. Ursprünglich wollte ich eine Website über Naturfotografie erstellen. Ich habe damals für Bekannte im Internet Informationen über Eiskunstlauf gesucht, konnte jedoch nur drei oder vier Webseiten über Eiskunstlauf finden. Das Internet steckte noch in den Kinderschuhen und es waren fast keine Informationen über Eiskunstlauf verfügbar. Daher wählte ich das Thema Eiskunstlauf als praktisches Beispiel im Studium aus. Ohne es zu bemerken, war die Homepage allerdings von Anfang an weltweit abrufbar, was in der Folge zu Kontakten zu Eissportfreunden in Übersee führte.
 
Am Ende des Studiums, griffen bereits mehrere hundert Nutzer pro Monat auf die Eiskunstlauf-Ecke zu, weshalb ich mich entschloß, die Homepage bei einem kommerziellen Provider bestehen zu lassen.

^ top ^

 
Was sind Deine Lieblingsläufer?

Ich habe keine, hatte nie welche und werde voraussichtlich auch keine haben. Ich bin kein Eiskunstlauffan und polarisiere mich nicht auf bestimmte Läufer, Kategorien oder Nationen. Ich beurteile die Programme der Läufer ausschließlich danach, wie sie auf mich wirken. Name des Läufers, Herkunft, Reputation und Plazierung sind dabei völlig irrelevant.

^ top ^

 
Kannst Du mir mal die Telefonnummer/E-Mail von Läufer/in X geben?

Nein. Wenn ich Zeit habe, vermittle ich in wichtigen(!) Fällen in gegenseitigem Einvernehmen Kontakte, vorausgesetzt Läufer, Team, Trainer, Manager, Funktionär, Preisrichter usw. haben mir clevererweise mal irgendwann ihre E-Mail-Adresse oder Telefonnummer gegeben, damit ich sie erreichen kann.

^ top ^

 
Was sagst Du dazu, wie die Preisrichter den Läufer XY bewertet haben? Skandal! Findest Du das gerecht? usw. usf.

Solche Diskussionen kommen alle Jahre wieder. Eiskunstlauf ist ein Sport, bei dem unabhängig aller Bemühungen um ein faires Wertungssystem letztendlich Menschen von Menschen bewertet werden. Daher werden bei den Ergebnissen vermutlich immer subjektive Aspeke eine Rolle spielen. Weiterhin ist das neue Wertungssystem in seinem Regelwerk komplex und für den Laien schwer durchschaubar, so dass die Entscheidungen der Spezialisten und Preisrichter möglicherweise nicht für jeden nachvollziehbar sind, gleichwohl korrekt sein können.

^ top ^